F├╝llerei Findorff - Borgfelder Stra├če 17 | 28215 Bremen
  • F├╝llerei Findorff Schaufensteransicht

Unser Team

Unser Team besteht aktuell aus sieben gutgelaunten motivierten Menschen, die darauf brennen, euch ein nachhaltiges Einkaufserlebnis zu bescheren. Wir identifizieren uns alle mit der Idee des verpackungsfreien Konsums und freuen uns besonders, wenn jemand ÔÇ×NeuesÔÇť den Weg zu uns findet. Wir nehmen uns gern Zeit f├╝r euch und erkl├Ąren in aller Ruhe, wie unverpacktes Einkaufen bei uns funktioniert. Sprecht uns einfach an. Auch per Telefon oder Mail k├Ânnen wir gerne eure Fragen beantworten oder auch eine Vorbestellung aufnehmen.

F├╝r euch jederzeit ansprechbar sind:


Christina

Christina hat als enge Freundin die Entwicklung des Ladens von der ersten Minute an aktiv begleitet. Sie war sogar Darstellerin im Crowdfundingvideo. Sie liebt den Laden und kennt ihn wie ihre Westentasche. Am liebsten steht sie auf der Leiter und f├╝llt auf. Dabei ist der Kaffee ihr Favorit. In ihrer Freizeit besch├Ąftigt sich die studierte Freizeitwissenschaftlerin am liebsten mit Akrobatik und ihrer H├Ąngematte! Sehr ausgeglichen. Wie sie selbst. Aus dem Laden nimmt sie gern das feste Shampoo mit.

Ronja

Ronja kommt aus der Mutterstadt der Unverpackt-L├Ąden ÔÇô Kiel. Die gelernte Ergotherapeutin ist als Findorfferin schon fr├╝h auf den Laden aufmerksam geworden und seit der Er├Âffnung dabei.
Sie sch├Ątzt die entschleunigende Wirkung des Ladens und das Einkaufen mit allen Sinnen. Seien es die vielen Gew├╝rze oder die zahlreichen Kosmetikartikel. Einige Dinge waren auch f├╝r sie neu. Sie mag es daher besonders, Kund:innen bei ihrer eigenen Entdeckungsreise durch das Produktsortiment zu begleiten und zu beraten. Denn unverpackt einkaufen will ge├╝bt sein.

Team: Lisa

Lisa

Lisa stie├č kurz nach der Er├Âffnung zu uns dazu. Sie genie├čt es im Laden zuzupacken und mit den netten Kund:innen zu schnacken. Das ist eine sch├Âne Erg├Ąnzung zu ihrem "eigentlichen" Job. Lisa leitet sonst Seminare, Bildungsveranstaltungen und Kurse im gesellschaftspolitischen Bereich. Daher macht sie sich viele Gedanken um sich und die Welt. Um jedoch immer sch├Ân mit sich im Lot zu sein, f├Ąhrt Lisa gerne Liegerad und trinkt gr├╝nen Tee. Vom Unverpackt-Konzept ist sie genauso Fan wie von der bunten T├╝te (Besonders Saurer Apfel und Vinegums)!

Elle

Im August 2020 ist die liebe Elle zu uns gekommen. Sie genie├čt neben der herzlichen Atmosph├Ąre im Laden auch den Duft, der von den Lebensmitteln und Kosmetikprodukten ausgeht. Auch wenn sie viel im Lager arbeitet, um nachzuf├╝llen oder Ordnung zu schaffen, lockt sie doch immer wieder der Klang von rieselndem Getreide und N├╝ssen nach vorne. Wenn Elle etwas f├╝r sich selbst aussucht, dann ist es sehr oft der Zuckerr├╝bensirup, den sie am liebsten mit hei├čen Pfannkuchen genie├čt.

Lara

st seit Anfang Dezember 2020 Teil des Teams. Nachdem sie ihre Masterarbeit ├╝ber das Erleben der Corona-Krise abgegeben hatte, wollte sie vor allem erst mal weg vom einsamen Leben am Schreibtisch und rein in die praktische Arbeit und in den Kontakt zu Menschen. Auch, wenn sie sich schon seit einigen Jahren mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz besch├Ąftigt, konnte sie in kurzer Zeit bereits einiges ├╝ber die Chancen, aber auch Herausforderungen eines Unverpackt-Ladens lernen. Aufgrund ihrer eher ruhigen und besonnenen Art f├╝hlt sie sich in der entspannten Atmosph├Ąre des Ladens besonders wohl. In ihrer Freizeit geht Lara gerne per Fahrrad, Skateboard oder zu Fu├č an die frische Luft und besucht montags h├Ąufig die Sneak Preview. Im Laden sch├Ątzt Lara besonders die F├Ąhigkeiten der Nussmus-Maschine.

Nele B.

Nele Seit Sommer 2021 ist Nele im F├╝llerei-Team dabei. Sie tauschte 2018 f├╝r ihr freiwilliges ├Âkologisches Jahr das Dorfleben gegen das Leben in Bremen ein und besch├Ąftigte sich mit Fragen zu Nachhaltigkeit im Gro├čen und Ganzen aber auch ganz kronkret im individuellen Alltag. Nach ihrem F├ľJ beim NABU Bremen begann sie 2019 deshalb ein Geographiestudium an der Uni Bremen. Als wir die F├╝llerei in ihrer Nachbarschaft er├Âffneten, haben wir sofort ihr Herz gewonnen. Durch die Arbeit im Laden entdeckt Nele nun stets neue M├Âglichkeiten nachhaltiger zu leben und sich mit Mitmenschen auszutauschen. Sie bietet ihr aber auch einen praktischen Zugang zu ├╝bergeordneten Fragen der Nachhaltigkeit: Wie stehen Klima, Wirtschaft, Verkehr, Politik und Finanzen ganz konkret in Zusammenhang mit dem t├Ąglichen Konsum? Ihr ganz pers├Ânliches Gl├╝ck gibt ihr der Laden dadurch, dass sie sich nun ohne Gewissensbisse durch das Schokoladensortiment naschen kann und sie mit Menschen zusammen ist, deren Herz genau wie das ihre auch f├╝r Umweltschutz schl├Ągt. Ihren Lohn spart sie darauf, eine Ausbildung zur Wildnisp├Ądagogin zu machen, um Br├╝cken zwischen Menschen und der Natur/Umwelt bauen zu k├Ânnen.

Caro

hat den Laden mit entwickelt, denn sie vermisste in Findorff von Anfang an einen Unverpackt-Laden. Es hat ihr gro├čen Spa├č gemacht die Milchtankstelle zu organisieren. Die passionierte Radfahrerin ist stolz darauf ein Teil des Ladens zu sein, der f├╝r Nachhaltigkeit und Umweltschutz steht. Im Verkauf ist Caro aus Zeitgr├╝nden leider nicht mehr t├Ątig. Sie unterst├╝tzt aber im Hintergrund aber weiterhin bei organisatorischen Angelegenheiten
F├╝r ihre Familie muss Caro die heimischen Vorr├Ąte an Chococrunch-M├╝sli im Blick haben und die Milch vom Hof Kaemena darf nat├╝rlich auch nicht fehlen. Sie pers├Ânlich steht am meisten auf die Linsenbratlingmischung.

Nora

Nora ist die Frau mit dem sprichw├Ârtlichen Hut auf. Ihr geh├Ârt die F├╝llerei. Der Laden in den sie all ihre Energie und Kreativit├Ąt steckt. Durch ihre selbstst├Ąndige T├Ątigkeit als Polsterin ist die studierte Biologin nach Findorff gekommen. Ende 2019 lie├č Nora alle Jobs hinter sich und konzentriert sich voll auf die Ladengr├╝ndung. Sie findet Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Leben total wichtig ÔÇô wei├č aber auch, wie schwierig es im hektischen Alltag umzusetzen ist. Sie nimmt sich deswegen gerne Zeit f├╝r Kunden, die noch etwas Hilfe beim Unverpackt-Einkaufen brauchen.
Regionalit├Ąt ist Nora wichtig. Deswegen arbeitet sie gern mit anderen Unternehmern aus Bremen und umzu zusammen und verkauft deren Produkte, nat├╝rlich nur wenn Sie zur F├╝llerei passen. Das Sortiment ist daher sehr regional gepr├Ągt. Sogar ihr geliebter Quinoa wird in Deutschland angebaut. Die getrockneten Mangos (die Nora auch meeega findet) leider noch nicht. Es gibt eben immer noch was zu tun. Darauf einen L├Âffel Nussmus und weiter gehtÔÇÖs!

Bei uns t├Ątig waren:


Anna

Anna hat uns im Sommer 2020 mit ihrer Arbeit unterst├╝tzt. Jetzt ist sie f├╝r ihren Masterabschluss nach Berlin gezogen. Wir w├╝nschen ihr dort alles Gute.

Amira

Von Oktober 2020 bis Sommer 2021 war Amira Teil des Teams. Sie ist in Kairo aufgewachsen, 2014 nach Deutschland gekommen und lebt seit 2017 in einer Bremer Studenten-WG. Dort kann sie auf der gro├čen Dachterrasse ihren gr├╝nen Daumen voll einsetzen und ist f├╝r das Bef├╝llen des WG-K├╝hlis mit Obst und Gem├╝se vom Dach verantwortlich.

Ihre zweite Leidenschaft ist das Werkeln in der K├╝che, egal ob am Herd oder dem Backofen. Als Genussmensch muss es nicht immer ihr geliebtes ├Ągyptisches Essen sein. Amira probiert gerne aus und hat Spa├č an vielf├Ąltigen Aromen. Die Arbeit in der F├╝llerei macht ihr deshalb gro├čen Spa├č.

Der Duft von frisch gemahlenem Kaffee ist f├╝r Amira fast genauso erf├╝llend wie das Abbauen der Nussm├╝hle. Denn dabei f├Ąllt immer ein Teel├Âffel der letzten Mu├čproduktion ab, bevor das Malwerk in die Sp├╝lmaschine wandert.

Au├čerdem freut sich Amira ├╝ber jede Familie, die mit Kindern in den Laden kommt und ihnen damit vorlebt wie nachhaltiges und ├Âkologisches Einkaufen geht.

Nele L.

Nele geh├Ârt zum Gr├╝ndungsteam. Sie schreibt zurzeit ihre Masterarbeit und arbeitet au├čerdem f├╝r einen Verein f├╝r trauernde Kinder und Jugendliche. Sie hat sich inzwischen aus der aktiven Arbeit im Laden zur├╝ckgezogen, kommt allerdings gern zum Einkaufen und auf einen Schnack vorbei.

Design, Umsetzung & Hosting by vendoweb. Die Internet- & Webagentur in Oldenburg.